Fashion Onlinehändler ASOS modernisiert Lager mit intelligenter Logistik-Software

Veröffentlicht am in Digitalisierung, Fashion, Logistik der Zukunft, Onlinehandel, Retail
3 Minuten Lesezeit

Eine Logistiklösung so individuell wie ASOS Kunden

ASOS, der Online-Händler für Bekleidung, Schuhe und Accessoires weiß, was aktuell modisch angesagt ist. Im Bereich der Lagerlogistik hat ASOS mit KNAPP einen erfahrenen und professionellen Partner an der Seite, der weiß, was die trendigsten Teile im Bereich der Lagerlogistik sind. Mit einer intelligenten Automatisierungslösung und der dazu passenden Software für das Logistikzentrum Eurohub 2 nahe Berlin ist ASOS nun imstande, Peaks perfekt zu planen und zu bewältigen.

ASOS setzt ein logistisches Statement mit KiSoft Analytics

Daten sind die Trend-Teile für effizientes Wirtschaften und vorausschauende Planung in der Lagerlogistik. Die intelligente Software KiSoft Analytics ist ASOS dafür wie auf den Leib geschneidert – exakt abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse des Online-Händlers. „ASOS, als auch viele andere Online-Händler sind mit speziellen Herausforderungen konfrontiert. Sie haben enorme Volumina aus einem Lagerstandort zu meistern, die Arbeitslast schwankt sehr stark im Verlauf des Jahres, externe Dienstleister sind gezielt zu managen und speziell im Fashion-Bereich wechseln Kollektionen oft nahezu im Wochenrhythmus“, beschreibt Bernd Stöger, Product Manager bei KNAPP, die Herausforderungen im Online-Handel. Kaum sind die letzten Retouren eines Peaks fertig bearbeitet, steht meist schon der nächste an. KiSoft Analytics bietet durch eine optimale Datenerfassung und die entsprechende Analyse die ideale Grundlage für Entscheidungen.

KiSoft Analytics ist für uns genau das richtige Tool. Wir können tief in Echtzeit-Daten einsteigen und die Daten sind optisch ansprechend aufbereitet. KiSoft Analytics hilft uns dabei, rasch und datenbasiert die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Oliver_Kraftsik_ASOS_Berlin
Oliver Kraftsik
Vice President International Logistics, ASOS.com
hochautomatisierte Logistikanlage von ASOS Berlin
Aus dem ASOS Logistikzentrum in der Nähe von Berlin werden pro Woche circa 3 Millionen Stück an Kunden in insgesamt 40 Länder verschickt. Credit: „X21de Reiner Freese”

KiSoft Analytics macht bei ASOS eine gute Figur

Das Analyse-Tool KiSoft Analytics bietet Struktur, Weitblick, Orientierung sowie maximale Transparenz, wenn es um Daten im Bereich Logistik im Online-Handel geht. KiSoft Analytics sammelt sämtliche Informationen aller logistischen Prozesse und bildet diese geordnet und übersichtlich in Dashboards ab – und das bei höchster Datensicherheit. Die Kennzahlen sind jederzeit abrufbereit und über Desktop oder über die mobile App zugänglich.

Tablet und Laptop, auf dem Daten zu Logistikprozessen angezeigt werden
KiSoft Analytics bereitet komplexe, logistische Prozesse auf und stellt die Daten visuell übersichtlich dar – jederzeit aktuell abrufbar auf dem Desktop oder über die mobile App.
Kurzfristig unterstützt KiSoft Analytics mit seinen Auswertungen bei taktischen Entscheidungen und zeigt Optimierungspotenzial auf.
Langfristig hilft KiSoft Analytics, strategische Maßnahmen zu ergreifen, um dem Wettbewerb und künftigen Herausforderungen gewachsen zu sein.

Mit KiSoft wurde bei ASOS eine hochintegrierte Software-Lösung realisiert, die manuelle und automatisierte Bereiche vereint und es ermöglicht, sich flexibel an die täglich verändernden Anforderungen des Geschäfts anzupassen. Um strategisch die richtigen Entscheidungen zu treffen sowie taktisch und operativ den Betrieb optimal sicherzustellen, spielen Analytics, Warehouse Management (WMS) und für die Automatisierung Warehouse Control (WCS) mit den Maschinensteuerungen perfekt zusammen.

Bernd Stöger
Bernd Stöger
Product Manager KNAPP

Für das Everyday Business und besondere Anlässe

Der ursprünglich aus den USA stammende Black Friday ist seit einigen Jahren auch fixer Bestandteil im europäischen Handel. Dementsprechend müssen sich Online-Händler mit geeigneten Strategien für diesen Peak wappnen. ASOS gelang dies äußerst erfolgreich mit KiSoft Analytics. Mit den gesammelten Daten kann ASOS sich optimal auf den Black Friday vorbereiten. Gleichzeitig bilden diese Daten die Grundlage, um die nächsten Peaks zu planen.

Wer ernsthaft E-Commerce betreiben will, braucht Daten. KiSoft Analytics liefert uns alle wichtigen Daten auf einen Blick. Mit dieser smarten Datenbasis können wir aktuelle Anforderungen wie den Black Friday, aber auch zukünftige Anforderungen des E-Commerce meistern.

Oliver_Kraftsik_ASOS_Berlin
Oliver Kraftsik
Vice President International Logistics, ASOS.com

Langjährige Partnerschaften kommen nicht aus der Mode

ASOS und KNAPP verbindet eine langjährige, erfolgreiche Partnerschaft. Die Implementierung von KiSoft Analytics war ein zusätzliches Feature, das in das bestehende Lagerlogistikzentrum integriert wurde. ASOS setzt in seinem Distributionslager schon seit langem auf KNAPP-Technologien. Aus dem ursprünglich manuellen Lager wurde mit dem flexiblen OSR Shuttle™ Evo sowie dem intelligenten Taschensorter eine hochautomatisierte Logistikanlage. KNAPP-Lösungen sind wie das Lieblingskleidungsstück – vielseitig und individuell für jeden Anlass kombinierbar. KiSoft Analytics bietet für ASOS die ideale Ergänzung zur Kombination aus Software und Automatisierung.

Taschensorter-System, das Hänge- und Liegeware sortiert und puffert
ASOS setzt schon seit Jahren auf das intelligente Taschensorter-System, das sich besonders für die Fashion-Branche eignet, um Hänge- und Liegeware zu sortieren. Credit: „X21de Reiner Freese”

KNAPP erschien uns von Anfang an wie ein starker und zuverlässiger Partner. Wir sind über die Jahre miteinander gewachsen und haben Eurohub 2 von einem einfachen manuellen Lager zu einem zukunftsfähigen automatisierten Fulfillment Center weiterentwickelt.

Oliver_Kraftsik_ASOS_Berlin
Oliver Kraftsik
Vice President International Logistics, ASOS.com

Interesse an unseren intelligenten Lagerlogistik- und Softwarelösungen? Dann kontaktieren Sie uns unter blog@knapp.com und vereinbaren Sie einen Termin mit einem unserer Experten.

3 Minuten Lesezeit
Isabella Schneider
Content & Communications Manager
Wie können Logistiklösungen bei Fashion- und Retailkunden aussehen? Welche Vorteile bringen sie für Kunden und Mitarbeiter? Diesen und vielen anderen Fragen geht Isabella in ihren Blogbeiträgen nach.

Teilen

Keine Kommentare zu diesem Beitrag

Schreiben Sie einen neuen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.