Inside KNAPP

Karrierewege sind individuell: Manche sind geradlinig, andere kurvenreich. Hauptsache du findest deinen Weg und verfolgst ihn mit Leidenschaft. Vielleicht führt dich dein persönlicher Karriereweg ja zu uns. Hier erzählen dir einige unserer Kollegen, wie sie zu uns gekommen sind – und vor allem, wieso sie bei uns ihren Platz gefunden haben.

Einsteiger

Du absolvierst gerade eine Ausbildung und möchtest bald ins Berufsleben starten? Du bist in einem anderen Berufsfeld tätig und möchtest dich neu orientieren? Du kannst dir eine Karriere in der Zukunftsbranche Logistik vorstellen? Bei uns können neugierige Einsteiger und motivierte Quereinsteiger richtig durchstarten. Denn wir sind uns sicher: Frische Blickwinkel schärfen das Gesamtbild.

Im Rahmen meines Studiums International Marketing & Sales Management habe ich mein Berufspraktikum bei KNAPP im Bereich Sales absolviert und schnell gemerkt, dass ich hier richtig bin. Besonders gut hat mir gefallen, dass ich gleich an Projekten mitarbeiten durfte, mein Input geschätzt wurde und jeder bemüht war, mich zu unterstützen. Nach Abschluss meines Studiums habe ich hier als Sales Engineer zu arbeiten begonnen und betreue mittlerweile internationale Kunden im Bereich Retail und Onlinehandel. In meinem Team fühle ich mich wohl, weil wir alle unsere Ecken und Kanten haben, die sich zu einem großen Ganzen zusammenfügen. So können wir für unsere Kunden die besten Lösungen schaffen und haben auch jede Menge Spaß dabei.

Sarah Ott

Sarah Ott

Sales Support | Business Unit General Retail | E-Commerce

Bei KNAPP seit 2016

Aufsteiger

Du hast deine Ausbildung abgeschlossen und schon erste Berufserfahrungen gesammelt? Du möchtest Verantwortung übernehmen und dich beruflich und persönlich entwickeln? Du bist zielstrebig, hast gute Ideen und wünscht dir Freiraum, um diese umzusetzen? Bei uns können motivierte Aufsteiger ihr Potenzial entfalten und zeigen, was in ihnen steckt.

Ich habe mich nach meiner Matura an der HTBLA Pinkafeld dazu entschieden, hier als Software-Inbetriebsetzer anzufangen, weil KNAPP zu den innovativsten Unternehmen der Logistikbranche zählt. Das war für mich das ideale Sprungbrett für meine weitere Entwicklung im Unternehmen: Denn als Inbetriebsetzer lernt man die Technologien und Kunden genau kennen. Auch persönlich hat mich die Zeit sehr geprägt – auf der Baustelle habe ich zum Beispiel gelernt, auch in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf zu behalten. Mittlerweile bin ich im Bereich Software Development tätig und dafür verantwortlich, dass unsere Logistik-Software KiSoft ständig besser wird. Was mir besonders gut gefällt, ist der starke Zusammenhalt – jeder bei uns setzt sich für den anderen und den Erfolg eines Projektes ein. So schaffen wir, was andere für unmöglich halten.

Jakob Pötz

Jakob Pötz

Software Integration Engineer | Software Core Development

Bei KNAPP seit 2005

Mitgestalter

Du hast Erfahrung in der Logistikbranche und weißt, wie der Hase läuft? Du suchst eine eue Herausforderung in einem Unternehmen, hinter dessen Produkten und Dienstleistungen du voll und ganz stehen kannst? Du suchst mehr als einen Job – du suchst einen Ort, an dem du Visionen verwirklichen kannst? Erfahrene Mitgestalter können bei uns viel bewegen und mit uns die Logistik der Zukunft prägen.

Wir leben in einem sehr komplexen Umfeld, das uns täglich fordert, Entscheidungen zu überdenken. Dennoch müssen wir unseren Blick auf die Zufriedenheit der Kunden richten. Dies im Einklang mit der gesamte KNAPP-Gruppe im Auge zu behalten ist eine Herausforderung, die meinen Job sehr spannend macht.

Spannend hier bei KNAPP ist auch die Abwechslung. Diese ergibt sich durch die Vielfalt an Aufgaben und den breitbandigen Arbeitsfeldern, die wir mit unseren Projekten hervorrufen. Die unterschiedlichen Gesprächsebenen – intern wie extern, und mit dem Team, das man führt – machen die Arbeit lebendig. Das Schlimmste für mich ist Langeweile und Monotonie. Das habe ich hier eigentlich nie erlebt. Das unterscheidet unsere Branche auch von vielen anderen.

Neben der Abwechslung ist auch das permanente Streben nach neuen, innovativen Inputs bei KNAPP positiv hervorzuheben. Inputs sind aus jeder Ebene erwünscht und willkommen. Es gibt viel Gestaltungsfreiraum, der mit Sorgfalt genutzt werden kann. Dieser führt oft zu entsprechenden Karriereschritten oder Möglichkeiten, sich in seinen Aufgaben zu verwirklichen.

Oliver Lehner

Oliver Lehner

Director | Business Unit Integration Partner, Sales

Bei KNAPP seit 2008

Zu den Jobs