Takeoff revolutioniert den Online-Lebensmittelhandel in den USA mit KNAPP-Technologie

Veröffentlicht am in Food, Retail, Technologie

Takeoff Technologies, ein Startup-Unternehmen aus Boston, ist mit der Vision angetreten, die Lebensmittellogistik durch Micro-Fulfilment-Zentren als Dienstleistung für bestehende Lebensmittelhändler umzugestalten. Das Konzept basiert auf Sortierroboter für Lebensmittel von KNAPP, um Aufträge zusammenzustellen und Kundenaufträge zu direkten Abholorten zu liefern.

Anstatt eine eigene Supermarktkette zu eröffnen, verkauft Takeoff seine End-to-End-Technologieplattform an bestehende Händler, über die sie ihre Kunden innerhalb eines effizienten Ökosystems erreichen können. Dafür stellt KNAPP Takeoff automatisierte Micro-Fulfillment-Technologie und Robotik zur Verfügung, einschließlich der Vereinbarung über die exklusive Entwicklung eines direkten In-Store Channels für den Online-Lebensmittelhandel.

Geschäftsmodell mit Micro-Fulfilment-Zentren

Das Geschäftsmodell von Takeoff basiert auf automatisierten Micro-Fulfilment-Zentren auf Supermarktebene für direkte Lebensmittelabholung. Die modulare Technologie braucht weniger Platz, ist reaktionsschnell in der Erfüllung des Auftragsaufkommens und kann Lebensmittel schnell und kostengünstig zur Kundenabholung bereitstellen.

1) Der Kunde bestellt online.

2) Der Auftrag wird mit KNAPP-Shuttle-Technik im Ware-zur-Person Verfahren in einem Micro-Fulfilment-Zentrum vorbereitet.

3) Der Kunde erhält seine Lebensmittel am passenden Abholort oder bekommt sie in weniger als 2 Stunden direkt nach Hause geliefert.

Jedes Takeoff Fulfilment-Zentrum kann weitere Abholorte unterstützen. Falls Kunden ein Geschäft, eine Drogerie oder ein Schnellrestaurant gegenüber den Fulfilment-Standorten von Takeoff bevorzugen, kann Takeoff dort automatisierte Schließfächer bereitstellen.

Effizienzsteigerung

Durch die vertikale Stapelung des Artikelsortiments eines traditionellen Supermarktes reduziert sich die benötigte Stellfläche um 90%, was die Immobilienkosten entscheidend senkt. Darüber hinaus reduzieren sich auch Energie- und Personalkosten. Sehr schneller Zugriff auf die Artikel ist unerlässlich, um Kundenaufträge vorzubereiten.

Für diese Anforderungen bietet KNAPP mit seiner Shuttle-Technologie die optimale Lösung: Im Mittelpunkt des Modells steht das OSR Shuttle-System. Die Shuttle-Technologie erfüllt Aufträge mit einer Genauigkeit von 99,9%. Das Shuttle-System bietet Takeoff 22.000 Stellplätze auf 3.500 m2. Das System bietet problemlos Platz für den Warenbestand eines traditionellen Lebensmittelgeschäfts. Dadurch können Handelspartner von Takeoff dasselbe Sortiment anbieten, das Kunden in einem Supermarkt erwarten, benötigen dabei aber nur ein Zehntel des Platzes. Mehrere Temperaturzonen ermöglichen die Handhabung verschiedener Artikel, wie beispielsweise Frischwaren, Frischfleisch, verpackte Ware, Delikatessen, Gesundheits- und Beautyprodukte etc. Zusammen mit den Pick-it-Easy-Arbeitsplätzen, der leistungsstarken Fördertechnik Streamline und KiSoft WCS – dem Lagersteuerungssystem von KNAPP – können 1.200 Auftragszeilen pro Stunde bearbeitet werden.

KNAPP als bester Partner

José Vicente Aguerrevere, Mitbegründer und CEO von Takeoff Technologies ist von der OSR Shuttle-Technologie, KNAPPs Expertise in der Einzelstückkommissionierung und dem Verständnis für die geforderten Anforderungen überzeugt: „KNAPP ist definitiv der beste Partner für uns. KNAPP hat von Anfang an das Konzept der Replizierbarkeit verstanden. Wir brauchen eine zuverlässige Lösung, die wir an jedem Standort in den Nachbarschaften der USA einsetzen können. Wir brauchen ein simples Design mit geringem Platzbedarf. Wir haben uns sowohl in Österreich und in den USA mit der Leitung von KNAPP getroffen. Vom ersten Tag an stimmte die Chemie und das Vertrauen, welches wir für die Entwicklung dieses neuen Marktes unbedingt brauchen. Mit dieser intensiven Partnerschaft entwickeln wir den direkten In-Store Fulfillment Channel für Lebensmittel.“

KNAPP in der Lebensmittellogistik

KNAPP Systemintegration ist Spezialist für Gesamtlösungen im Bereich Lebensmittel- und Leergutlogistik und setzt die speziellen Anforderungen der Lebensmittel-Logistik in höchster Qualität um. Zentrale Technologien sind dabei nicht nur das leistungsstarke OSR Shuttle-System mit den ergonomischen Pick-it-Easy-Arbeitsplätzen, sondern auch freifahrende Open Shuttles für Paletten oder die vollautomatische Palettenbildung mit KiSoft, einer Software für die ideale Stapelreihenfolge von Supermarkt-Artikel für die Filialbelieferung.  Zahlreiche Kunden im Lebensmittelhandel, wie unter anderem SPAR, REWE, Edeka, Migros und Auchan vertrauen auf die innovativen Technologien und Lösungen von KNAPP.