Eine gewinnbringende Strategie: Moneyball für Lieferketten

Veröffentlicht am in Logistik der Zukunft, Technologie

1977 veröffentlichte Bill James ein bahnbrechendes Handbuch mit einer empirischen Analyse, das den Baseballsport für immer veränderte. Während der Oakland Athletics Seasons 2002 setzte Baseball General Manager Billy Beane einige Konzepte aus diesem Handbuch in die Praxis um und erzielte damit einen überragenden Erfolg, denn die Leistung der Spieler übertraf ihren geschätzten Wert – und somit ihr Gehalt – bei weitem. Dieser Ansatz war in der Sportdatenanalyse revolutionär.

— MIT Management Executive Education, Moneyball for Business

Dank des Bestseller-Buchs und des Oscar-nominierten Films kennt diese Geschichte praktisch jeder. Der innovative, datenbasierte Ansatz zur Aufstellung eines konkurrenzfähigen Baseballteams führten zu einer Rekordserie an Siegen in der Major League Baseball und gipfelten in einer World Series Meisterschaft.

„Du kannst nicht immer gleich vorgehen und über lange Zeit erfolgreich sein,” so der berühmte Ausspruch Billy Beanes. Datenanalysen haben im wahrsten Sinne des Wortes die Spielregeln des Sports geändert.

Legen wir die Moneyball-Prinzipien auf digitale Lieferketten um, ändern sich die Spielregeln genauso. Wie stellen Sie Ihre Lieferkette à la Moneyball auf? Wie Billy schon sagte: „Wir müssen umdenken. Ihr Ziel sollte es nicht sein, Spieler zu kaufen. Ihr Ziel sollte es sein, Siege zu kaufen.”  

So wie großartige Spieler ein Ballspiel nicht im Alleingang gewinnen können, kann das Mechanisieren von Warenlagern alleine auch nicht zum Erfolg führen. Was es braucht, ist eine umfassende Lieferkettensoftware, die Mensch und Technologie miteinander verbindet und intelligente Prozesse schafft.

KNAPP software
Intelligente Software verbindet Menschen, Prozesse, Waren und Lagertechnologie.

„Sie sehen das Problem nicht einmal.”— Billy Beane

Daten alleine sind nicht genug. Worauf es ankommt, ist eine Lieferketten-Analytik zur Entscheidungsfindung auf allen Ebenen:

  • Menschen
  • Ware
  • Lagerorte
  • Prozesse und
  • Maschinen

Unsere intelligente Logistik-Software verbindet Geschäftsprozesse mit Lagertechnologie und sorgt so für konstant effiziente und effektive Betriebsabläufe, angefangen vom Lagersteuerungssystem (WCS) bis hin zu Maschinensteuerungssystemen. Die Software wurde speziell für unsere flexibel einsetzbare, adaptierbare und vernetzte Lagerhardware entwickelt. Sie ist sozusagen eingebaut und nicht angeschraubt. Das Ergebnis ist ein nahtloses Zusammenspiel aus Hardware und Software, das den größtmöglichen Nutzen aus Ihrer Lieferkette rausholt.

Der einheitliche Ansatz aus Hardware und Software ermöglicht eine schnelle, reibungslose Auftragserfüllung und bietet viele Vorteile:

  • Weniger Schnittstellen
  • Optimierte Kommunikation
  • Integrierte Datenerfassung und -sammlung
  • Software, die die „Sprache der Maschinen” in Echtzeit spricht
  • Funktionale, modulare Hardware- und Software-Bausätze

Unsere intelligente Software sammelt nicht nur Daten. Sie analysiert und vergleicht die Daten und nutzt diese, um Prozesse kontinuierlich zu verbessern. Das Resultat kann sich sehen lassen:

  • Schlankere Abläufe
  • Generierung eines echten Wettbewerbsvorteils und
  • Schaffung einer Wertschöpfungskette für das Heute und das Morgen

Unsere Software prognostiziert, strukturiert und bereitet Daten auf, damit Sie zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Entscheidungen treffen und das volle Potential Ihrer Lieferkette ausschöpfen können. Die Software ermöglicht Ihnen:

  • Daten in Beziehung zu setzen, um relevante Analysen durchzuführen
  • Daten zu konsolidieren und den jeweiligen Entscheidungsträgern zur Verfügung zu stellen
  • Prognosemodelle anzuwenden, um Probleme rund um Profitabilität, Arbeit, SLAs und mehr zu lösen

Billy Beane sagte: „Hören Sie nicht zu sehr auf Leute, die am Status quo festhalten wollen.” Wenn Sie sich für eine datengesteuerte Lieferkette entscheiden, sagen Sie “Tschüss” zum Status quo. Sie sagen “Tschüss” zu isoliert arbeitenden Einheiten Sie sagen “Tschüss” zu ineffizienten Abläufen. Sie verabschieden sich von Entscheidungen, die einfach aus dem Bauch heraus getroffen werden.

KiSoft
Vertrauen Sie auf eine ganzheitliche, cloud-basierte Logistiklösung.

All das und mehr bewerkstelligt unsere intelligente Logistik-Software. In Millisekunden werden Echtzeit-Entscheidungen basierend auf einer enormen Datenbasis getroffen – man könnte es predictive, real-time Fulfillent nennen. Mit der Software können Sie die Vorteile aus der Kombination modernster Tools nutzen wie beispielsweise:

  • Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen
  • Computer Vision
  • AI Robotics
  • Internet der Dinge / IoT
  • Cloud-Architekturen

Die Integration vom einzelnen Aktor und Sensor bis in die Value Chain in einem modularen Lösungs-Portfolio macht den Mehrwert für die Digitalisierung der Logistik aus.

KNAPP Software
Mit smarter Software lassen sich vorhandene Ressourcen intelligenter nutzen.

Vorhandene Ressourcen können auf mehreren Wegen intelligenter genutzt werden:

  • Berücksichtigung aller Ressourcen in einem Umfeld, in dem sich die Gegebenheiten ständig ändern
  • Einsatz von Maschinellem Lernen, um Betriebsabläufe systematisch zu verbessern
  • Planung aller Ressourcen, um Engpässe und Überkapazitäten zu verhindern
  • Priorisierung von Instandhaltungstätigkeiten, um Ausfallzeiten zu minimieren

„Wenn Sie eine gängige Meinung in Frage stellen, werden Sie weitaus bessere Wege finden, Dinge anzugehen als bisher üblich.” — Billy Beane

KNAPPs intelligente Logistik-Software bildet ein dynamisches Netzwerk aus Informationen, Menschen, Waren, Rohstoffen, Lagerorten und Prozessen. Sicher und voll integriert ist dieses Netzwerk logistischen Herausforderungen bestens gewachsen und hilft Ihnen dabei, das große Ganze nicht aus dem Blick zu verlieren. Dank dieses Netzwerks können Sie erkennen, wenn sich Kundenanforderungen ändern, etwa wenn Kunden sich eine raschere Lieferung oder eine größere Auswahl wünschen.

Wie Billy schon sagte: „Wir müssen uns jede einzelne Information zunutze machen, damit wir unsere Spieler hoffentlich treffsicher einschätzen. Diese Informationen sind unser Lebenselixier.” Daten sind auch das Lebenselixier für die moderne Logistik. Mit Daten erzielen Sie logistische Spitzenleistungen in einem komplexeren operativen Umfeld und können sich die nächste Generation der Automation voll zunutze machen und somit Geschwindigkeit, Qualität und Effizienz steigern.

Gerade das Coronavirus ist ein Weckruf für das Supply Chain Management. Wenn wichtige Informationen lagerübergreifend nicht verfügbar oder zugänglich sind, kann dies zu Versorgungsausfällen und unkoordinierten Rückmeldungen führen. Diese Situationen hatten wir im Laufe dieser Pandemie bereits zur Genüge. Wenn Unternehmen jedoch Informationen zur Hand haben bevor es zu einem möglichen Ausfall kommt, haben sie das nötige Wissen, um sich schnell anzupassen und Ausfälle zu verhindern.

Um Kosten zu reduzieren und Profitabilität und Wachstum zu maximieren, sind Einzelhändler jetzt aufgefordert, sich neu zu erfinden.

Kathleen Spalding
Kathleen Spalding
Marketing Manager, KNAPP North America
In unserer “on-demand”-Welt möchten Kunden ihre Einkäufe am liebsten gestern. Wie optimieren Sie Ihren Anlagenbetrieb, um die Erwartungen Ihrer Kunden zu erfüllen? Und wie liegen Sie immer eine Nasenlänge vor der Konkurrenz? Kathleen bloggt für Sie über die neuesten Technologie-Trends und gibt spannende Einblicke in neue Konzepte für die Logistik. Damit Sie auf der “Einkaufsliste” Ihrer Kunden immer an erster Stelle stehen.

Teilen

Zusätzliche Informationen