Intelligente Taschensorter-Lösungen bringen Ordnung ins Lager

Veröffentlicht am in Fashion, Logistik der Zukunft, Technologie, Trends
4 Minuten Lesezeit
Beitrag enthält Videos

Eine Tasche für alle Fälle

Die Anforderungen an moderne Distributionszentren sind vielfältig: In einem immer weniger planbaren Marktumfeld sind wachsendes Auftragsvolumen, immer kleinere Losgrößen und ein ständig wechselndes Warenspektrum optimal zu bearbeiten. Omnichannel Fulfillment zählt in vielen Bereichen zum Alltag – Hand in Hand gehen damit steigende Anforderungen an Flexibilität, Qualität und Kundenservice.

Was tun, um all diese Anforderungen zu erfüllen? Wir haben die Lösung: Alles rein in unseren Pocket Sorter mit Matrixsortierung und aus Chaos ergibt sich eine exakte Stück-für-Stück-Reihenfolge. Der Pocket Sorter räumt auf – schnell, effizient und mit skalierbarer Flexibilität.

Der Taschensorter schafft Ordnung

Mit dem Tochterunternehmen Dürkopp Fördertechnik verfügt die KNAPP-Gruppe über mehr als 10 Jahre Erfahrung im Bereich von Taschensorter-Systemen und konnte weltweit bereits über 35 Systeme mit mehr als 2,5 Millionen Sortertaschen erfolgreich umsetzen. Mithilfe dieses Systems wird Hänge- und Liegeware – wie Hemden, Schuhe oder Accessoires – gemeinsam mit einem System transportiert und gepuffert. Damit eignet sich dieser Pocket Sorter ideal für Anwendungen mit hohem Sortieraufwand und Leistungsanforderungen im E-Commerce und Omnichannel-Bereich.

Die Sortertasche ermöglicht Transport und Sortierung von Hänge- und Liegeware in einem System.

Das intelligente Taschensortersystem überzeugt zahlreiche Kunden, vor allem im Fashion-Bereich, aber auch in anderen Branchen, wie etwa Retail. Die Systeme sind weltweit in Betrieb und unterstützen namhafte Kunden wie ASOS, REI oder Marks & Spencer.

Diese Unterstützung erfolgt smart bis ins kleinste Detail. Ausgestattet mit RFID-Technologie ermöglicht der Pocket Sorter 100-prozentige Verfolgbarkeit, eindeutige Identifizierung und jederzeit Zugriff auf jeden Artikel im System. Die intelligente Matrixsortierung bringt Ordnung in die chaotisch gepufferte Ware und sorgt zuverlässig für 100-Prozent-Sequenzen nach beliebigen Sortierkriterien. Damit bilden der Pocket Sorter und die Matrixsortierung die Basis für modernes Omnichannel Fulfillment und meistern jede Herausforderung:

 

Leistung, Qualität & Convenience

⇒ Lösung: Zentraler Knotenpunkt vernetzt jeden Arbeitsplatz mit jeder Tasche; Matrixsortierung für 100%-Sequenz;

Sorterbag solution at Vente Privee
Der Clou am Taschensorter-System ist der einzigartige Sortieralgorithmus, der beliebig kommissionierte Artikel in eine exakte Reihenfolge bringt.

Für maximale Leistung und Flexibilität im modernen Omnichannel-Lager sorgt ein zentraler Knotenpunkt im Sortiersystem. Dieser verbindet jeden Arbeitsplatz mit jeder Sortertasche in jedem Sortermodul. So kann jeder Arbeitsplatz jeden Kundenauftrag zu jeder Zeit bearbeiten. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen kleinen E-Commerce-Auftrag handelt oder eine große Lieferung an einen Shop. Der Taschensorter entkoppelt die Auftragsbearbeitung von Auftragsstruktur und Geschäftsmodell.

Schwere Artikel zuerst? Same-and-next-day delivery? Shop-friendly delivery oder Sortierung nach Größen oder Farben? Kein Problem! Dank Matrixsortierung landen die neuesten Trends immer schnell und in perfekter Qualität in den Shops oder direkt beim Endkunden. Die Sortertaschen mit den Waren erreichen die Arbeitsplätze in exakter Reihenfolge und müssen nur noch verpackt werden. Das Ergebnis: Omnichannel Fulfillment heruntergebrochen auf jeden einzelnen Arbeitsplatz, reduzierter Arbeitsaufwand im Lager und in den Shops sowie mehr Service und Qualität für den Endkunden.

 

Unterschiedliche Bearbeitungszeiten in Lagerbereichen

⇒ Lösung: Auftragsbearbeitung zeitlich entkoppeln mit dem Pocket Sorter 

KNAPP Referenz Fashion ASOS
Die Sortertaschen erreichen die Verpackarbeitsplätze in exakter Sequenz.

Die Kommissionierung von Waren aus manuellen und automatischen Lagerbereichen nimmt in der Regel unterschiedlich viel Zeit in Anspruch. Dies wirkt sich auf die gesamte Bearbeitungszeit eines Auftrages aus, denn ein Auftrag kann erst konsolidiert werden, wenn alle seine Artikel fertig kommissioniert sind. Der Taschensorter harmonisiert die unterschiedlichen Bearbeitungszeiten und fungiert als Vorpuffer. Um die Effizienz von manuellen und automatischen Kommissionierbereichen zu steigern, werden die Artikel im Batch kommissioniert. Dabei werden Aufträge mit ähnlichem Inhalt zusammengefasst und gemeinsam kommissioniert. Manuell oder automatisch landet jeder Artikel in einer Sortertasche und wird im Taschensorter zwischengepuffert. Sobald alle Artikel eines Auftrages verfügbar sind, bringt die Matrixsortierung diese in die exakte Reihenfolge, bevor sie verpackt werden. Damit vereint der Taschensorter Leistung, Flexibilität und Effizienz und in einem System.

 

Geringe Planbarkeit

⇒ Lösung: Taschensorter in Kombination mit manuellen und automatischen Lagerbereichen

Taschensorter von Dürkopp einem Unternehmen der KNAPP-Gruppe
Dank des modularen Aufbaus können bei steigendem Bedarf zusätzliche Sortermodule hinzugefügt werden.

Geringe Planbarkeit, schnelle Sortimentswechsel, Änderungen in den Auftragszahlen und Auftragsstrukturen prägen das Geschäft. Doch den  Taschensorter kümmert dies nicht. Bei ihm dreht sich alles um das Einzelstück. Deswegen ist er auch die ideale Lösung für die Anforderungen der Zukunft. Durch den modularen Aufbau lässt sich der Taschensorter bei Bedarf flexibel auf das Wachstum skalieren. Bei steigendem Bedarf können zusätzliche Sortermodule hinzugefügt werden. Somit ist der Pocket Sorter die ideale Einstiegslösung in die Automatisierung: einfach smart und kompakt beginnen und den Taschensorter mit dem eigenen Geschäft mitwachsen lassen. Dieser flexible Aufbau macht den Taschensorter auch zu einer idealen Plug-in Lösung für Retrofits.

 

Volle Effizienz und Wirtschaftlichkeit

⇒ Lösung: Hänge- und Liegeware in einem System; One-Touch-Handling; dynamischer Puffer

KNAPP Referenz Fashion ASOS
Alle Artikel sind im Taschensorter gepuffert und stehen jederzeit zur Verfügung.

Vor allem im E-Commerce stellt die gemeinsame Bearbeitung von Liege- und Hängeware eine große Herausforderung dar. Der Taschensorter ist eine intelligente Lösung für diese Anforderung. Liegeware wird in den Sortertaschen transportiert. Hängeware wird an der Sortertasche befestigt oder direkt auf Kleiderbügeln in das System eingespeist. Damit sind wieder alle Artikel im Taschensorter gepuffert und stehen jederzeit schnell und unkompliziert für die weitere Bearbeitung zur Verfügung.

Auch das kosteneffiziente One-touch-Handling von Retouren ist ein klarer Fall für den Taschensorter. Die Sortertaschen mit Retouren werden in einem dynamischen Puffer gespeichert und stehen sofort für den Wiederverkauf zur Verfügung. Der dynamische Puffer eignet sich auch ideal für Schnelldreher oder für saisonale Spitzen. Die Waren werden einfach in Sortertaschen vorkommissioniert, im dynamischen Puffer gespeichert und können jederzeit aus dem Puffer abgezogen werden, wenn sie benötigt werden. Dies spart wertvolle Zeit und Ressourcen in Spitzenlastzeiten.

 

Egal, ob …

  • Leistung, Qualität & Convenience
  • unterschiedliche Bearbeitungszeiten in Lagerbereichen
  • geringe Planbarkeit oder
  • volle Effizienz und Wirtschaftlichkeit,

… mit unserer intelligenten Taschensorter-Lösung bewältigen Sie jede Herausforderung, die sich Ihnen im modernen Distributionszentrum stellt.

4 Minuten Lesezeit
Beitrag enthält Videos
Katharina Windhaber
Katharina Windhaber
Brand Communications
Fashion Solutions
Katharina ist für Sie am Puls der neuesten Trends in der Mode- und Textil-Logistik. Denn maßgeschneiderte Automatisierungslösungen kommen nie aus der Mode. Außerdem recherchiert und bloggt sie zu den Technologie-Themen Software, Robotics und künstliche Intelligenz.

Weiterführende Leseempfehlungen

Teilen

Zusätzliche Informationen

Sie wollen mehr über unsere intelligenten Taschensorter-Lösungen erfahren? Detaillierte Informationen finden Sie hier: http://www.duerkopp.com/de/index.php.

Wenden Sie sich auch gerne an uns. Wir freuen uns, mit Ihnen Ihre Ideen und Anforderungen zu diskutieren und neue Lösungen zu schaffen. Kontaktieren Sie uns einfach unter blog@knapp.com.

 

Keine Kommentare zu diesem Beitrag

Schreiben Sie einen neuen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.