Healthcare Model Company: Der effizienteste Weg zur SAP® EWM-Lösung

Veröffentlicht am in Healthcare, Standorte, Technologie, Trends
2:15 Minuten Lesezeit

Sie setzen auf eine SAP®-IT-Strategie, scheuen aber langwierige Pflichtenheft-Phasen? Hier sind Sie richtig. Mit unserer Healthcare Model Company bieten wir Ihnen vorkonfigurierte, einsatzfertige und durchgängige Software-Bausteine, die den SAP® EWM-Standard erweitern und auf die speziellen Anforderungen des Healthcare-Business zugeschnitten sind.

Damit greifen Sie auch auf unser detailliertes Prozess-Know-how, das wir uns im Zuge langjähriger Partnerschaften mit Kunden in der Healthcare-Branche aufgebaut haben, zurück. Über 700 Installationen auf der ganzen Welt zählen dazu – von den großen Gruppen wie Alliance Healthcare, McKesson, ABCD, Pheonix, Noweda oder Sanacorp bis zu lokalen Healthcare-Spezialisten.

 

Healthcare Value Chain
Lösungen für die gesamte Healthcare Value Chain

Mit der Healthcare Model Company stellen wir Ihnen einen entsprechenden Rahmen zur Verfügung, der Ihre Prozesse bereits beinhaltet. Gemeinsam definieren wir, was darüber hinaus benötigt wird und dann setzen wir diese Anforderungen schnellstens um. Das ermöglicht ein frühes „Hands-on“ der Key-User mit dem SAP EWM-System. So sparen Sie Zeit und Kosten und das Risiko wird obendrein minimiert.

Gerald Lassau, KIS
Gerald Lassau
Managing Director KNAPP IT Solutions GmbH

Die Projektabwicklung erfolgt nach dem SAP ACTIVATE-Prinzip

  • Discover: Diese Phase unterstützt Sie dabei, sich mit den von SAP bereitgestellten Funktionen vertraut zu machen
  • Prepare: Anhand unserer Expertise und langjähriger Erfahrung im Healthcare-Business schlagen wir Ihnen Referenzprozesse vor. Diese umfassen die spezifischen Anforderungen aus Pre-Wholesale, Pharma-Großhandel und Online-Apotheken – passend für Ihr Geschäftsmodell.
  • Explore: Mittels Fit-Gap-Analyse ermitteln wir gemeinsam, welche Prozesse fehlen und welche Module ergänzt werden müssen
  • Realize: In dieser Phase wird die Software konfiguriert und Entwicklungen umgesetzt. Mit Hilfe von Emulations- und Simulationsmodellen können wir und unsere Kunden alle Prozesse bereits ohne reale Anlage testen. Damit minimieren wir sowohl die Test- und Ramp-up-Zeiten der Logistikanlage als auch das Projektrisiko auf ein Minimum.
  • Deploy & Run: Während der gesamten Projektabwicklung arbeiten Sie mit unserem Realisierungsteams sehr eng zusammen – bis alles reibungslos funktioniert
  • 24/7 Service Desk: Auch nach dem Go-Live unterstützt Sie unsere 24/7 Service Desk im laufenden Betrieb

Durchgängige SAP®-Lösung

Profitieren Sie von einer durchgängigen SAP® End-to-End Lösung mit direkter Integration der unterlagerten Systeme und dem Einsatz von KNAPP Building Blocks – das sind bewährte Software-Bausteine in SAP-Technologie.

Die Grafik zeigt drei verschiedene Ebenen. Die oberste Ebene ist das SAP® ERP System. Es ist ein weißes Feld mit dem Text SAP® ERP sowie dem Logo von SAP im linken Eck. Die Ebene darunter ist ein gelbes Feld und bildet die nächste Softwareebene unter SAP® ERP. Im linken Eck befindet sich wieder das Logo von SAP und im rechten Eck das Logo von KNAPP. Dazwischen steht der Text SAP® EWM by KNAPP und SAP® EWM by MFS by KNAPP. Am unteren Rand des Feldes ist ein Textblock, der die KNAPP Building Blocks darstellt. In der dritten und letzten Ebene sind die Maschinen als Icons dargestellt, die durch die obere Ebene (SAP® EWM MFS by KNAPP) gesteuert werden. Diese sind der OSR Shuttle™, ein Paletten- und Behälterfördersystem und ein Roboter. Außerhalb des Feldes befinden sich noch die Icons für einen Computer, einen Drucker und ein RF-Terminal, die auch an die Softwarelandschaft angebunden sind. Das gelbe Feld ist eine grafische Darstellung der Healthcare Model Company, die bereits alle wichtigen Kernprozesse vom Wareneingang über die produktgerechte Lagerung und Qualitätskontrolle bis zum Warenausgang, konfiguriert in einer Art und Weise, wie sie in der Pharmabranche benötigt werden, beinhaltet sowie die dafür notwendigen KNAPP Building Blocks.
Die Healthcare Model Company ist ein effizienter Weg um eine end-to-end SAP® Systemlandschaft in der Healthcare Logistik zu erzielen. Wir als KNAPP integrieren hierfür sowohl KNAPP Automatisierung als auch Automatisierungslösungen von Drittanbietern in SAP® EWM.

Ihre Möglichkeiten über die KNAPP Healthcare Model Company hinaus im SAP® EWM-Umfeld

  • Spotconsulting & Safeguarding: Wir helfen Ihnen bei der Optimierung bestehender oder laufender EWM-Implementierungen durch SAP® EWM Spotconsulting. Sollten Sie Ihre Lösung mit einem anderen EWM-Partner realisieren, können wir Sie dabei mittels Safeguarding ebenfalls unterstützen.
  • Automatisierung & Integration: Wir begleiten Sie bei Erweiterungsprojekten in der Automatisierung und Integration in bestehende SAP® EWM-Lösungen
  • Retrofit: Wir bieten Retrofitprojekte bei Ablöse bestehender NON SAP® WMS- oder WCS-Systeme
  • Greenfield: Starten Sie mit uns ein neues Projekt mit SAP® EWM inkl. MFS
  • Template & Rollout: Wir erstellen mit Ihnen das Template und begleiten Sie beim internationalen Rollout. Profitieren Sie dabei von unserer langjährigen SAP® EWM Rollouterfahrung

KNAPP hat als Realisierungspartner alle Prozesse entsprechend den gestellten Anforderungen und unter Einbeziehung der eingesetzten Subsysteme optimal abgebildet. Weiters war uns eine intensive Begleitung und ein entsprechender Know-how Transfer von der Entwicklung über die Testphasen bis zur erfolgreichen Inbetriebnahme wichtig.  

Portrait von Lukas Röbl, Leitung Prozessmanagement und Projektleiter SAP® EWM Voigt
Lukas Röbl
Leitung Prozessmanagement und Projektleiter SAP® EWM Voigt

Sie wollen mehr über unsere Healthcare Model Company erfahren?

2:15 Minuten Lesezeit
Margit Wögerer
Communications
Healthcare Solutions
Margit betreut in unserem Blog die Themenvielfalt rund um den Bereich Healthcare. Mit ihren Geschichten und Interviews gibt sie spannende Einblicke in die Welt der intelligenten Logistik-Lösungen für das Gesundheitswesen von Produktion über Distribution bis hin zum Patienten.

Teilen

Zusätzliche Informationen

Über KNAPP IT Solutions

KNAPP IT Solutions ist seit 2012 das Kompetenzzentrum der KNAPP-Gruppe für SAP® EWM (Extended Warehouse Management). Als offizieller SAP Partner bietet KNAPP mit rund 100 SAP® EWM-Experten alle Dienstleistungen zur Konzeption, Realisierung, Test, Inbetriebsetzung und Support, inklusive 24/7 Service Desk, für SAP® EWM inkl. MFS für Greenfield- und Retrofit-Projekte mit Integration von Automatisierungslösungen von KNAPP und Drittanbietern.

Keine Kommentare zu diesem Beitrag

Schreiben Sie einen neuen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.