Challenge your limits

Grenzen sind da, um sie zu überwinden – mit unseren skalierbaren Automatisierungslösungen als Schlüsselfaktor für Lager und Distribution. KNAPP liefert, mit flexiblen und erweiterbaren Systemen, Lösungen für aktuelle, aber auch zukünftige Herausforderungen der Intralogistik.

Wir beschäftigen uns mit der Frage:

Wie können wir Trends und Marktanforderungen am besten in neue Lösungen integrieren?

Durch Partnerschaft, Innovation und gesamtheitliche Lösungen finden wir die Antworten. Als Familienunternehmen ist uns die Individualität unserer Kunden besonders wichtig. Transparenz, maximale Anlagenverfügbarkeit und flexible Erweiterbarkeit spielen dabei eine wichtige Rolle. Dabei fokussiert sich unser Wholesale Team auf die folgenden Business-Sparten:

  • Carrier-, Express- und Paketdienste (CEP)
  • Elektronik und Elektrik
  • Ersatzteile und Werkzeuge
  • Medien (Buch-, Audio-, Video-Großhändler)
  • Office Suppliers
  • Optik – Lifestyle und Mode
  • Schmuck

Entdecken Sie unsere Logistikkonzepte für den Großhandel und kontaktieren Sie uns unter sales@knapp.com.

Heiko Süss und Rudolf Bauernhofer

Heiko Süss & Rudolf Bauernhofer

VICE PRESIDENTS Wholesale Solutions
Neben neuen Lösungen entwickeln wir auch vorhandene weiter. Unser Ziel und Anspruch ist es langfristige Partnerschaften, auf Basis innovativer Systemlösungen, aufzubauen und weiterzuentwickeln.

Innovation

Veränderung als Chance für neue Technologien

In den letzten Jahren haben Würth Industrie Service GmbH & Co. KG und KNAPP bereits zahlreiche Projekte verwirklicht. Daraus entstand nicht nur eine erfolgreiche Zusammenarbeit, sondern auch eine innovative Partnerschaft, welche immer wieder neue innovative Lösungen hervorbrachte.

Mit unseren zukunftsweisenden Robotiklösungen ist Würth ein zuverlässiger Partner für seine Kunden. Der Pick-it-Easy Robot, welcher Aufträge vollautomatisch kommissioniert, bietet zudem einen wesentlichen Vorteil für die Mitarbeiter – Roboter übernehmen physisch belastende Tätigkeiten, tragen zu einem angenehmen Arbeitsumfeld bei und ermöglichen eine Qualitäts- und Produktivitätssteigerung.

Auch die all-in-one-Arbeitsstation Pick-it-Easy Evo ist bei Würth im Einsatz. Eine breite Palette an Add-ons zur Qualitätssicherung, wie Fotodokumentation, unterstützen und motivieren die Mitarbeiter.

Das neue Arbeitsplatzerlebnis, durch unseren Pick-it-Easy Evo, befördert den Lagerarbeiter zum Smart Worker und macht aus einem einfachen Arbeitsplatz in Lager und Produktion ein Arbeitserlebnis. Platzsparendes Design und effiziente Auftragsbearbeitung, sowie ideale Ergonomie und Usability führen zur optimalen Qualitätssicherung.

Unsere innovative Partnerschaft mit Würth führte bereits zu vielen intelligenten Automatisierungslösungen und wir freuen uns auf die zukünftigen Herausforderungen.

KNAPP ist ein Partner, mit dem wir uns auf Augenhöhe unterhalten können. Gemeinsam setzen wir die Anforderun­gen, denen wir auf unseren Märkten gegenüberstehen, in neue Konzepte um, indem wir bestehende Technologien anpassen und neue entwickeln.

Portrait Helmut Eisenkolb ©Würth Industrie Service
Helmut Eisenkolb
Ressortleiter Logistik, Mitglied der Geschäftsleitung und Prokurist bei Würth Industrie Service

Würth vertraut unseren modernen Automatisierungs- und Robotiklösungen:

  • Pick-it-Easy Robot
  • Pick-it-Easy Evo
  • Roboter für die Schnellkommissionierung
  • Roboter für die Versandpalettierung
  • Open Shuttles für den autonomen Transport

Partnerschaft

Zusammenarbeit als Grundlage für erfolgreiche Lösungen

Der gemeinsame Innovationsgedanke bildete 2012 den Grundstein für die erfolgreiche Zusammenarbeit von KRAMP und KNAPP, die sich besonders durch Flexibilität und Innovation auszeichnet. Als Europas größter Spezialist für Ersatzteile und Zubehör in der Landwirtschaft setzt Kramp auf unser flexibles und automatisches Lagersystem. Und das nicht nur an einem Standort, sondern gleich an 6 Standorten in Europa. Dem Kramp Slogan „It’s that easy“ folgend, sind eine reibungslos funktionierende Logistk- und Lagerlösung, sowie ein optimaler Kundenservice die Eckpfeiler ihres Erfolgs.

2018 ging bei KRAMP in den Niederlanden das erste OSR ShuttleTM Evo überhaupt in Betrieb. Innovation und Veränderung waren hier der Grundstein für eine individuelle und effiziente Logistiklösung, um zukünftige Herausforderungen einen Schritt voraus zu sein.

Das OSR ShuttleTM Evo ist das Herzstück dieser Lösung. Hier lagern sowohl Schnell-, Mittel- und Langsamdreher, als auch Bulky Articles für die Nachfüllung. Um zukünftiges Wachstum steuern zu können und der stetigen Entwicklung der Kundenanforderungen gerecht werden zu können, ist das Lager schrittweise erweiterbar und wird im Endausbau bei 9.600 Auftragszeilen pro Stunde liegen.

Unsere intelligente Softwarelösung KiSoft kümmert sich um den passenden Lagerort für jeden Artikel. Den Mitarbeitern in den Niederlanden stehen außerdem 8 ergonomisch gestaltete Pick-it-Easy-Arbeitsplätze zur Verfügung. Dieses Ware-zur-Person Verfahren ermöglicht eine effiziente manuelle Einzelstückkommissionierung.

Durch unsere Lösung kann Kramp die über 500.000 Produkte durch einfaches Handling, aus einem großen Lagerbestand, mit dem geringstmöglichen Aufwand zu den Kunden ausliefern.

Wir sehen, dass die Kundenanforderungen sich ändern. Unsere Kunden möchten schnellere Lieferungen, mehr Auswahl und mehr Ersatzteile, das heißt unser Shop wächst und wir brauchen mehr Platz. Außerdem wollten wir flexibel und sehr schnell in der Auslieferung sein. Das OSR Shuttle™ Evo ist eine hochskalierbare Lösung, genau das haben wir gesucht.

Jan Frans Berends, Kramp Groep
Jan Frans Berends
Logistics Manager, KRAMP

Tradition

Langfristigkeit als Teil innovativer Prozesse

Als Familienunternehmen setzen wir auf Langfristigkeit bei der Planung unserer Lösungen und sind dabei Innovationstreiber. Diese Eigenschaften verbinden uns mit unseren Kunden. Auch Schukat electronic, deutscher Spezialist für elektronische Bauelemente und Geräte, setzt auf diese Werte, wodurch eine zukunfts- und lösungsorientierte Zusammenarbeit entstanden ist. Im November 2018 ging unsere Automatisierungslösung bei Schukat electronic in Betrieb.

Mittelpunkt der Lösung sind die 4 Gassen OSR Shuttle™ Evo mit

0

Ebenen

0

querfahrende 2D-Shuttles

0

Stellplätze

Die Leistung und Anzahl der Stellplätze sind dabei unabhängig voneinander skalierbar. Die 6 Ware-zur-Person-Arbeitsplätze und die maßgeschneiderte KiSoft-Software mit Interface zu SAP®EWM komplettieren die innovative Logistiklösung.

Das System ist erweiterbar auf

0

Gassen

0

Stellplätze

Mithilfe des OSR Shuttle™ Evo kann Schukat electronic seinen Kunden individualisierten Service bieten. So kommt die Flexibilität unserer Lösung direkt bei den Endkunden an.

Als Pionier der Shuttle-Technologie verfügt KNAPP über mehr als 15 Jahre Erfahrung aus über 250 realisierten Shuttle-Systemen. Die neue Generation OSR Shuttle™ Evo ist eine konsequente Weiterentwicklung dieser bewährten Shuttle-Technologie. Damit gehen wir auf aktuelle Trends der Branche ein, wie zum Beispiel die geringe Planbarkeit von Geschäftsentwicklungen oder die steigenden Anforderungen an Qualität und Leistung.

Ich bin stolz darauf, dass es mir noch immer Spaß macht, neue Wege zu gehen. Deswegen war die Zusammenarbeit mit KNAPP für uns so interessant. KNAPP hat erkannt, dass ihre Kunden Ideen und Bedürfnisse haben und ist bereit, aktiv an diesen Aufgabenstellungen zu arbeiten und neue Wege zu gehen.

Georg Schukat
Georg Schukat
Geschäftsführer, Schukat electronic

Das OSR Shuttle™ Evo ist in einem modularen Baukasten aufgebaut und besteht aus:

  • Skalierbaren Regalen
  • Shuttles
  • Liften
  • Zugangskonzept
  • Je nach Design: Vorzone
  • Maßgeschneiderte Software