Fashion

Maßgeschneiderter Erfolg

Die neuesten Trends hautnah

Faserschmeichelnd und prozesssicher hebt KNAPP Intralogistik in eine neue Dimension. E-Commerce, M-Commerce, Shop-Konzepte oder Omnichannel – die maßgeschneiderten Fashion-Lösungen der KNAPP-Gruppe sorgen dafür, dass alle Waren in der richtigen Farbe, Größe und Menge in optimaler Qualität just-in-time an der richtigen Adresse ankommen. Mit einem Mix aus Effizienz, Präzision und Wirtschaftlichkeit sorgen die Fashion-Lösungen von KNAPP für den makellosen Auftritt für jedes Business-Modell.

Auf der Suche nach einem neuen Style für Ihre Prozesse? Kontaktieren Sie Ihren KNAPP-Ansprechpartner oder sales@knapp.com.

Diese Unternehmen setzen bereits auf das Trend-Label KNAPP.

Georg Müller

Georg Müller

Director Fashion Solutions

Das kleine Schwarze der Intralogistik: Das OSR Shuttle™

Kaum ein Kleidungsstück hat es zu solchem Weltruhm gebracht wie das kleine Schwarze: ein zeitloser Klassiker und zuverlässiger Begleiter für jeden Anlass. Der Klassiker im Bereich der Liegewarenabwicklung ist das OSR Shuttle™: Als Erfinder der Shuttle-Technologie verfügt KNAPP über jahrelange Erfahrung und das nötige Know-how, um das OSR Shuttle™ optimal auf alle Lagerprozesse und Anforderungen abzustimmen.

Das  halbautomatische Lager- und Kommissioniersystem OSR Shuttle™  ist  besonders leistungsstark und flexibel und bildet das Herzstück zahlreicher Lösungskonzepte: Als all-in-shuttle übernimmt das OSR Shuttle™  zentrale Lagerprozesse vom Wareneingang, über die Lagerung, Kommissionierung, Sequenzierung, Pufferung und Nachfüllung von Kommissionierbereichen bis hin zum Versand- und Retourenhandling.

Die modulare Bauweise des OSR Shuttle™ lässt größtmöglichen Spielraum zur individuellen Gestaltung der Lagerprozesse. Wie ein Maßanzug, der sich flexibel anpassen lässt, lässt sich das OSR Shuttle™durch seinen modularen Aufbau in Größe, Funktion und Leistung skalieren. Effizienz und Wirtschaftlichkeit sind damit auch bei steigenden Anforderungen und wechselnden Geschäftsfeldern garantiert. Ein umfassendes Sicherheitskonzept und standardmäßiges Energiemanagement runden das Gesamtpaket des OSR Shuttle™ ab.

In Kombination mit den ergonomischen Pick-it-Easy-Arbeitsplätzen entfaltet das OSR Shuttle™ sein volles Potenzial. Das OSR Shuttle™ versorgt die Pick-it-Easy-Arbeitsplätze mit Waren und stellt damit eine gleichmäßige Verteilung der Arbeitslast sicher. Gemeinsam mit dem OSR Shuttle™ fügen sich die Pick-it-Easy-Arbeitsplätze in die low complexity warehouse-Philosophie von KNAPP.

Angenehmes Tragegefühl: Pick-it-Easy reduziert Arbeitsaufwand

Die Pick-it-Easy-Arbeitsplätze bilden die perfekte Verschmelzung von Ergonomie, Multifunktionalität, Effizienz und Design. Bei der Gestaltung der Arbeitsplätze für den Fashion-Bereich hat KNAPP seine Branchenkenntnis und Erfahrung gebündelt und in ein einzigartiges Arbeitsplatzkonzept gegossen. Alle Artikel werden im Ware-zur-Person-Prinzip im idealen Greifbereich zur Verfügung gestellt. Das reduziert anstrengende und belastende Tätigkeiten wie Heben, Bücken oder Strecken auf ein Minimum. Das spezielle KiDesign der Pick-it-Easy-Arbeitsplätze ermöglicht ein konzentriertes Arbeiten bei reduzierter körperlicher Belastung.

Die Arbeitsplätze bilden die zentrale Drehscheibe für verschiedene Lagerprozesse und ermöglichen die optimale Bearbeitung aller Kollektionen. Dank der easyUse-Benutzeroberflächen, ist die Auftragsbearbeitung einfach und intuitiv. Diese natürliche Mensch-Maschine-Kommunikation bildet die Basis für fehlerfreie und effiziente Prozesse, steigert die Qualität und verkürzt die Einlernzeit für neues Personal.

Speziell für die Anforderungen der Fashion-Branche bietet KNAPP eine Reihe von Arbeitsplätzen, wie Pick-it-Easy Shop, Pick-it-Easy Pocket & Pack, Pick-it-Easy Multi oder Pick-it-Easy View. Die Palette reicht vom pfiffigen Allrounder bis hin zum Spezialarbeitsplatz: Die vielseitigen Pick-it-Easy-Arbeitsplätze unterstützen alle Geschäftsmodelle und ermöglichen die Bearbeitung von Waren unabhängig vom Vertriebskanal. Auch das Zusammenführen von Hände- und Liegeware oder die Integration von Value-Added-Services wie Geschenkverpackung, Katalogbeigabe oder das Herstellen von Pre-Packs kann einfach in die Arbeitsabläufe an Pick-it-Easy integriert werden.

Für Individualisten: Pick-Rotor, Taschensorter, Pick-it-Easy

Der Pick Rotor – ein flexibles, überflurgeführtes Rolladapter-System – übernimmt den Transport von Hängeware auf fix montierten Einzeladaptern. Jeder Rolladapter verfügt über einen RFID-Transponder: So lässt sich jedes einzelne Kleidungsstück präzise über den gesamten Warenfluss hinweg verfolgen. Dies ermöglicht auch jederzeit den dynamischen Zugriff auf jedes Teil im System.

In Kombination mit der robusten Sortertasche lässt sich mit dem Pick Rotor auch Liegeware mit höchster Präzision kommissionieren und eine beliebige Reihenfolge von Kleidungsstücken herstellen. Mit der Kombination von Rolladapter und Sortertasche lassen sich Hänge-und Liegewarenströme einfach über ein System zusammenführen und bearbeiten.

Multichannel und Omnichannel leicht gemacht! Mit den Spezialarbeitsplätzen Pick-it-Easy Pocket und Pick-it-Easy Pack gelingt die flexible und effiziente Bearbeitung eines breiten Sortiments sowie von B2C- und B2B-Aufträgen mit einem System. Am Warenaufgabearbeitsplatz wird die Ware an die Sortertasche übergeben. Die nachgelagerte Matrixsortierung ermöglicht eine individuelle Sortierung. Am Verpackarbeitsplatz wird die Ware auftragsbezogen verpackt. Die einzelstückbasierte Kommissionierung ermöglicht die Auftragsbearbeitung unabhängig von der Auftragsstruktur.

Eine besonders innovative Lösung ist der Hybrid-Arbeitsplatz Pick-it-Easy Multi: Liegeware wird hier entweder an Versandkartons oder an Sortertaschen übergeben. Durch diese zentrale Bearbeitung an Pick-it-Easy Multi sind alle Kommissioniertätigkeiten vom Vertriebskanal entkoppelt: Dies eröffnet völlig neue Möglichkeiten für den Omni-Channel-Retail.

Geschickt eingefädelt mit der Matrix-Sortierung

Die Matrix-Sortierung ist eine einzigartige Möglichkeit Ware aus verschiedenen Lagerbereichen in eine exakte Stück-für-Stück-Sequenz zu bringen. In einem mehrstufigen Sortiervorgang werden die Kleidungsstücke schnell und vollautomatisch in eine gewünschte Reihenfolge gebracht. So gelangen die Kollektionen bereits nach Themen, Farben und Größen sortiert in die Shops. Dies reduziert den Arbeitsaufwand am Point-of-Sale – die Ware steht schneller zum Verkauf bereit und die Mitarbeiter haben mehr Zeit für die Beratung von Kunden.

Vision Desk setzt farbige Akzente

Vision Desk ist ein vielseitig einsetzbarer Arbeitsplatz zur Qualitätssicherung und steht für Prozesssicherheit, Effizienz und Transparenz im Lager vom Wareneingang bis zum Warenausgang. Artikelbeschaffenheit, Qualitätsmerkmale oder Seriennummern werden von Vision Desk erfasst. Durch den Einsatz modernster Bildverarbeitungstechnologie sind keine Barcodes auf den Artikeln erforderlich.

Intuitive Bedienung und Prozesssicherheit stehen bei Vision Desk im Mittelpunkt: Dazu setzt Vision Desk auf eine visuell gestützte Benutzerführung. Für die Sortierung, Kontrolle oder Kommissionierung projiziert Vision Desk unterschiedliche Markierungen, beispielsweise Farben oder Ziffern, auf die Artikel und ermöglicht so eine einfache und sichere Zuordnung der Artikel. Der neuartige Zugang, Arbeitsprozesse über Farben zu visualisieren, reduziert die Fehlerrate gegen null und ermöglicht einen flexiblen Ressourceneinsatz durch minimale Einlernzeiten. Damit unterstützt Vision Desk die zero defect-Philosophie von KNAPP.

Netzoptik: Transparente Softwarelösungen

Die umfassenden Logistiksoftwarepakete KiSoft und SAP®EWM by KNAPP decken alle Lagerprozesse und alle Ebenen der Systemhierarchie ab. Die Software ist das Hirn der Automatisierungslösung und sorgt für Transparenz und Fehlerkostenoptimierung entlang der gesamten Supply Chain. Mit den intuitiv bedienbaren Software-Lösungen von KNAPP haben Sie alle Kollektion immer im Blick – auch am Tablet oder Smart Phone.

Das Spektrum der Software-Lösungen reicht von XS bis XXL: Die KNAPP-Software spannt ihr Netzwerk über alle Anwendungen im Lager und steuert, optimiert und überwacht sämtliche Lagerprozesse. Besonders praktisch: historische und aktuelle Daten sowie Dashboards lassen sich in Echtzeit auf Tablet und Smart Phone aufrufen. So haben Sie Ihr Lager immer in der Westentasche.

Im Lager sorgt die Software dafür, dass sich jeder Artikel am richtigen Platz befindet und aktualisiert laufend die Lagerorte. Damit ist die schnelle Reaktionsfähigkeit und Flexibilität bei saisonalen Schwankungen gesichert. Die Benutzeroberflächen im easyUse-Design zeigen punktgenau die Information an, die jeder Nutzer gerade benötigt und lassen sich einfach und intuitiv bedienen.

Weniger Arbeitsaufwand am Point-of-Sale: Um die Arbeitslast in den Filialen zu reduzieren und die Ware so schnell wie möglich in den Verkauf zu bringen, kommt das sogenannte shop-friendly-delivery zum Einsatz. Auf Basis eines individuell gestaltbaren Filiallayouts und diverser Qualitätskriterien berechnet die Software die ideale Reihenfolge für die Beladung der Transportfahrzeuge.

Eben noch im Lager, jetzt schon im Kleiderschrank: Die Rückverfolgbarkeit von Waren entlang der gesamten Supply Chain ist ein wichtiger Service im E-Commerce. Die KNAPP-Software sorgt für eine lückenlose Warenverfolgbarkeit und höchste Qualitätssicherung vom Lager bis zum Kunden.